Aktuelles

 

Bau-Tagebuch für den Umbau des neuen Vereinsheims

 

1. Die ersten Vorbereitungen für den Umbau haben bereits Anfang September begonnen. So wurde eine Stahlkonstruktion innen an der Außenwand der Herrenumkleide angebracht, um nach deren Abriss für Stabilität zu sorgen.

Außerdem wurden Arbeitsflächen und Schränke in der Küche verkleinert, um den Druchbruch einer neuen Türe zu ermöglichen.

Weiterhin sind nun einige Holzverkleidungen im Aufenthaltsraum entfernt, um die Wand für die entstehende Umkleide freizulegen.

 

 

 

 

2. Im zweiten Schritt kam der Betonsäger und sorgte für die Durchgänge zu den neuen Küchen- und Aufenthaltsräumen.

 

 

 

 

3. Inzwischen steht auch die Holzkonstruktion für die Außenfassade des Anbaus.